Mitsubishi Sapporo

Aus MitsuWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Sapporo (1980–1983)

1980 machte das Modell den Modellwechsel der Galant-Limousine zu deren vierter Generation mit und wurde wie diese bis 1983 produziert. Das leistungsstärkste Modell (A164) entwickelte nun dank Turboaufladung 170PS.

Mit dem nun folgenden Modellwechsel zur fünften Generation wurde das Coupé eingestellt, dafür kam der Sportwagen Mitsubishi Starion auf den Markt.

1982 gab es außerdem noch eine Kleinserie von 350 Exemplaren des Sapporo Cabrio.


Bilder


Sapporo (1987–1990)

Der Mitsubishi Sapporo ist eine 4-türige Limousine der oberen Mittelklasse die 1987 in Europa vorgestellt wurde.

Sie basiert auf dem Mitsubishi Galant von 1984 und wurde in Japan auch als Mitsubishi Galant Sigma verkauft. Der Sapporo wurde mit einem 2.4 Liter Triebwerk mit 124 PS angeboten, dass wahlweise mit einer 4-Gang Automatik oder einem 5-Gang Schaltgetriebe kombiniert werden konnte.

Der Sapporo bietet einige technische Finessen wie zum Beispiel ein elektronisch gesteuertes Fahrwerk oder eine Klimaautomatik. 1990 wurde die Modellreihe eingestellt.

Nachfolger ist der Mitsubishi Sigma.

Bilder

Mitsubishi Fan Forum


Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge
Drucken/exportieren