Galant EA0 Performance Short Shifter

Aus MitsuWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

zurück: Galant > EA0 > Performance

Inhaltsverzeichnis

Einleitung

Ein Short Shifter (engl. kurzer Wechsel) ist ein Ersatz-Schalthebel für Fahrzeuge. Er bietet in der Regel einen verkürzten Schaft und somit eine niedrigere Schaltknaufposition die sportlicher wirkt. Außerdem verkürzt er den Throw - also den Weg den man benötigt um zu schalten. An der Schaltung selber wird nichts geändert, lediglich die Übersetzung zum Schaltknauf ändert sich. Hierbei kann man ~30% Weg einsparen, was ein schnelleres Schalten ermöglicht. Weiterhin wird die Schaltung knackiger, was beim Fahrer ein gesteigertes Qualitätsempfinden hinterlässt.

Interesse an diesem Teil ? Mail: mailto:yoshio@gmx.de Preis 55€ inkl. Versand

Hier der Umbau :

Benötigtes Werkzeug

Man benötigt hierfür einen Shifter aus einem Eclipse aus den Baujahren 01-03. Man kann den Shifter über ebay.com bzw. tw.ebay.com beziehen. Als erstes sollte man sich folgendes Werkzeug bereitlegen :

  • einen Short-Shifter für den Lancer 01-03
  • einen Kreuzschlitz-Schraubendreher
  • zwei 12mm-Nuss/Maulschluessel
  • eine 10mm Nuss/Maulschluessel
  • Ratsche/Knarre
  • Verlängerung für Ratsche/Knarre
  • 3mm Inbus
  • eine dreiviertelstunde Zeit
  • Allzweck-Fett

Zum Einbau :

Entfernen der Konsole

So sollte eure Mittelkonsole im Originalzustand aussehen.

Konsole


Zu allererst schraubt ihr den Knauf ab, entfernt die Mutter und den Splintring von der Schaltstange.

Ohne Knauf


Nun hebt ihr die Abdeckung um die Schaltkonsole an, und zieht sie nach hinten/oben weg.

Abdeckung


Nun seht ihr zwei Schrauben die zu entfernen sind.

Schrauben


Anschließend öffnet ihr das Ablagefach in der Mitte und nehmt den Einsatz raus.

Ablagefach


Nun könnt ihr hineinfassen und dort wo der Trinkhalter ist von hinten gegendrücken, der Einbau ploppt nun raus, den kleinen Einsatz einfach nach oben rausziehen (hinten ein wenig drücken).

Getränkehalter


Unterhalb des Fachs befindet sich noch eine kleine Kreutzschlitzschraube.

Schraube


Nun fahrt ihr beide Sitze ganz nach vorne um an die Schrauben des Mittelkanals zu gelangen. Diese schraubt ihr raus.

Mitteltunnel


Bitte enfernt das Kabel für die Beleuchtung der Ablagefächer.

Beleuchtung


Nun könnt ihr den Mitteltunnel entfernen.

Die Schaltkonsole

Ihr blickt nun auf die freigelegte Schalttafel.

Schalttafel


Als erstes müsst ihr den langen Bolzen lösen. Hierfür braucht ihr zwei 12er Schlüssel. Nun zieht den Bolzen aus der Konsole. (Es wird auf der linken Seite etwas eng, aber mit ein wenig Wackeln und beherzter Gewalt geht das schon)

Konsole


Nun könnt ihr die Feder entfernen die ganz unten sitzt. Zieht den Plastigring ab.

Feder


Nun nehmt einen 10er Schlüssel und schraubt die vordere Halterung ab.

Shifterhalterung


Jetzt kann man den oberen Teil abnehmen. Ihr seht nun die Kugel der Schaltstange.

Shifter 1


Jetzt gibt es nur noch eine Halterung. Am Ende der Schaltstange ist noch eine Fassung über der eine Klammer ist, diese einfach nach links und rechts drücken und schon flutscht die Stange raus.

Fassung


Nun könnt ihr den Shifter entnehmen.

Shifter 2


Nun nehmt den Short-Shifter und schraubt die Kugel in der unteren Reihe fest - es gibt hier 3 Positionen, wo ihr sie festschraubt bleibt euch überlassen. Ich habe sie in der Mitte festgeschraubt. Kugel einfetten!

Shifter 3
Shifter 3b


Tauscht nun die Schaltstangen aus. Die weißen Führungsbuchsen könnt ihr drauflassen oder gegen die originalen tauschen.

WICHTIG : Sorgt dafür das sich die Madenschraube nicht von alleine löst: Verwendet Sekundenkleber, oder Locite Schraubensicherung!

Die Buchsen

Der Shifter wird standardmäßig mit einem Satz blauer Buchsen geliefert. Diese Buchsen werden gegen die originalen getauscht damit die ganze Konsole eine feste Verbindung mit dem Auto erhält. Dadurch bekommt der Fahrer mehr Feedback von der Schaltung und der Schaltvorgang wird präziser, da die Konsole nicht mehr nachgibt.

Als nächstes müssen die 4 Schrauben der Konsole gelöst werden.

die Schrauben



Am vorderen Ende (Richtung Motorhaube) hängen die Gestänge zum Getriebe. Diese sind in die Konsole geklippst und müssen nach oben herausgezogen werden. Das geht etwas schwer, denn sie sitzen stramm drin.

das Gestänge



An den 4 Punkten, wo die Schrauben drin waren, sitzen runde Gummimuffen mit einer metallenen Führungsbuchse. Diese sind zu entfernen.

hier sitzen die Buchsen
Gummimuffe



An die selbe Stelle kommen die blauen Spacer hin.

Spacer



Beim Einlegen der Spacer solltet ihr darauf achten, dass die kleinen Nasen der Spacer auch richtig in der Führung sind - so wie hier:

Spacer richtig eingesetzt



Nun plaziert die Konsole wieder am richtigen Fleck und kontrolliert nochmal den Sitz der Spacer, dann die Unterlegscheiben drauf und gut festziehen. Dann das Gestänge vorne einklipsen und mit dem Hebel und dem Shifter selber wieder verbinden.

Montage`

Nun baut alles in umgekehrter Reihenfolge wieder zusammen:

  • Stange rein
  • unten einklipsen
  • oberer Teil drauf(einfetten!)
  • Bolzen rein (einfetten!) und 10er Nuss festschrauben
  • untere Plastikring drauf und mit Feder fixieren
  • Bolzen festschrauben
  • Mittelkanal drauf
  • Licht anschließen
  • Schraube im kleinen Fach schrauben
  • Schrauben am Ende des Kanals eindrehen
  • vordere 2 Schrauben befestigen
  • Abdeckung drauf

Der neue Shifter

Anmerkung: Das Gewicht konnte ich nicht verwenden da der Knauf zu lang bzw. das Gewinde zu kurz ist. Vielleicht kann man es verwenden wenn ein anderer Knauf montiert ist, der nicht so lang übersteht.

Gewicht

Der Schaltknauf

Da die Stange und auch das Gewinde kürzer ausfallen, braucht ihr nur noch den Ring aufsetzen, die Mutter lasst weg. Nun einfach draufdrehen und fest anziehen, die letzten paar mm gehen schwer. Eventuell mit einer Zange und einem Tuch nachhelfen, damit er gerade sitzt.

Das Resultat

Fertig


Die Gänge flutschen nun wesentlich schneller rein. Auch ist das Gefühl für die Schaltung ein ganz anderes. Alles wirkt nun viel sportlicher und robuster, so wie es eigentlich Standard sein sollte.

Ihr habts geschafft. Ihr duerft euch nun ein Bier/Cola/Limo gönnen.

Disclaimer

  • Dieser Artikel steht unter dem Urheberrecht (Copyright) von Yoshio und nicht unter der Gnu FDL. Jedwede Verwendung auf anderen Websites / Foren / Anleitungen ist ohne die Genehmigung des Autors untersagt. Zuwiderhandlungen werden angezeigt.
  • Dieser Artikel erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit oder Richtigkeit.
  • Der Autor ist nicht dafür verantwortlich, wenn durch Anwendung Fehler passieren oder Folgeschäden eintreten.

--Yoshio 21:48, 12. Okt 2006 (CEST)


Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge
Drucken/exportieren