Galant EA0 Elektrik Leuchtmittel Scheinwerfer hinten tauschen

Aus MitsuWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

zurück: Galant > EA0 > Elektrik

Möchte man eine Glühlampe in der Rückleute tauschen, beispielsweise silberne Blinker oder Diadem Blinker verbauen, oder einfach eine durchgebrannte Glühlampe wechseln, so muss man das Rücklicht ausbauen. Dazu entfernt man zuerst die Verkleidung im Kofferraum, die über dem Rücklicht ist. Die ist zunächst mit 4 Plastikschrauben fixiert:

Hinten 1

Sind die Schrauben ab, muss man noch die Blende/Ladekantenschutz am Kofferraum entfernen, da die Verkleidung noch ein paar Zentimerter darunter geht; das Platik ist nur gesteckt, also gerade nach oben abziehen:

Hinten 2
Hinten 3

Nun noch kurz die Klappe über dem Reserverad anheben und man kann die Verkleidung rausnehmen.

Es kommt die Befestigung des Ruecklichts zum Vorschein. Das sind drei 10er Muttern mit Unterlegscheiben, die man entfernen muss:

Hinten 4

Jetzt muss man noch die Verkabelung lösen, indem man die Plastiknase an dem Stecker reindrückt und das Ende abzieht:

Hinten 5
Hinten 6

Im Bild habe ich noch den Dichtungsgummi markiert. Den muss man - zum Rücklicht hin - rausdrücken. Die Verkabelung ist an der Leuchte befestigt und muss mit entnommen werden.

Nun kann man die komplette Leuchte (in meinem Fall die von Facelift) gerade rausziehen und kratzgeschützt hinlegen.

Hinten 7

Auf der Rückseite sieht man dann die einzelnen Lampenfassungen samt Verkabelung. Um eine Glühlampe zu tauschen, muss man die Fassung durch eine kleine Drehung öffnen und gerade herausziehen. Dann kann man die Glühlampe durch eine erneute Drehbewegung entfernen und rausziehen zum Tauschen.

Hinten 8

Hier ein Bild von den Osram Diadem Blinkern in der Fassung:

Hinten 9

Der Einbau geht wie immer in umgekehrter Reihenfolge. Man sollte darauf achten, zuerst das Kabel durch die markierte Öffnung zu schieben und die Dichtung wieder korrekt festzumachen!

Hinten 10

Anschliessend schiebt man das Rücklicht wieder gerade hinein und fixiert es mit den Mutter samt Unterlegscheiben. Dann den Stromstecker wieder zusammendrücken und die Verkleidung aufstecken. Die 4 Plastikschrauben reindrehen. Am Ende kann man dann den Ladekantenschutz wieder aufstecken.

DISCLAIMER

  • Dieser Artikel steht unter dem Urheberrecht (Copyright) von Sunny und nicht unter der Gnu FDL. Jedwede Verwendung auf anderen Websites / Foren / Anleitungen ist ohne die Genehmigung des Autors untersagt. Zuwiderhandlungen werden angezeigt.
  • Dieser Artikel erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit oder Richtigkeit.
  • Der Autor ist nicht dafür verantwortlich, wenn durch Anwendung Fehler passieren oder Folgeschäden eintreten.


Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge
Drucken/exportieren