Colt Z30

Aus MitsuWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Z30
Colt Z30.jpg
Produktionszeitraum: 2004 - heute
Motoren: 1,1 l Otto 55 kW
1,3 l Otto 70 kW
1,5 l Otto 80 kW
1,5 l Diesel 50-70 kW
Länge (mm): 3.870
Breite (mm): 1.695
Höhe (mm): 1.550
Leergewicht (kg): 930 - 1.070
CZ3
Colt CZ3.jpg
Produktionszeitraum: 2005 - heute
Motoren: 1,1 Otto, 55 kW
1,3 Otto, 70 kW
1,5 Otto, 80 kW
1,5 Turbo Otto, 113kW
1,5 Diesel, 50-70 kW
Länge (mm): 3.870
Breite (mm): 1.695
Höhe (mm): 1.550
Leergewicht (kg): 930 - 1.070
CZC
Colt CZC.jpg
Produktionszeitraum: 2006 - heute
Motoren: 1,5 Otto, 80 kW
1,5 Turbo Otto 113kW
Länge (mm): 3.810
Breite (mm): 1.695
Höhe (mm): 1.550
Leergewicht (kg): 930 - 1.070

zurück: Colt

Inhaltsverzeichnis

Technische Infos/Daten zur Serie Z30

Abmessungen

Motorenvarianten

Getriebe

Modellausstattungen

Technische Daten

Testberichte

Bekannte Schwachstellen und Probleme

Rost

Bremsen

Hydrostößel

Sonstiges

Bereich Problem Lösung Kosten Überprüfung
Bremsen Bremsen hinten fest bei längeren Standzeiten Sollte das Auto länger stehen keine Handbremse anziehen. Ansonsten hilft rückwärtsfahren. Bei starker Korrosion ist ein Austausch der Scheiben zu empfehlen. Sehr gering - Mittel Handbremse lösen und langsam anfahren. Geht der Colt hinten leicht runter, ist die Bremse fest.
Fahrwerk Defekte Radlager, besonders bei Fahrzeugen die viel stehen. Austausch der Radlager Mittel Auf einer gut asphaltierten Straße fahren. Im Bereich von 50 km/h bis ca. 90 km/h sollte man ein leises bis deutliches Surren hören.
Innenraum Frontscheibe beschlägt von Innen. Im Winter z.T. Rost Grund ist vermutlich, dass die Klimaanlage immer (!) an ist wenn die Lüftung auf "Scheibe" gestellt ist. Abhilfe schaffen Kissen zur Luftentfeuchtung oder eine Standheizung. Gering - Hoch Besonders im Winter und bei nassem Wetter sichtbar. Betrifft fast alle Colts.
Innenraum Schalthebel geht nicht von allein in die Mittelstellung zurück, wenn man den Gang raus nimmt. Schwache oder defekte Federn an der Schaltkulisse austauschen. Ggf. kompletten Mitteltunnel auseinander nehmen und Teile wechseln Gering - Mittel 1. Gang einlegen und Hebel zurück ziehen. Schauen ob er in die Mittelstellung zurück schnappt oder hängen bleibt. Analog mit 5. Gang und Rückwärtsgang probieren.
Innenraum Teile klappern. Vor allem Airbagdeckel, Handschuhfach und A-Säulen Verkleidung.

Wenn man damit nicht leben kann, bleibt nur ein kompletter Ausbau. Dann alles mit Dämmmatte und Filz unterlegen. Ist aber nicht unbedingt nötig.

Hoch Auf Kopfsteinpflaster fahren. Am besten wenn es etwas kälter ist.
Karosse Zerkratze Heckscheibe durch den Scheibenwischer. Scheibenwischer hinten nicht benutzen. Ansonsten hilft nur ein Austausch, wenn es stören sollte. Hoch Sichtprüfung von Außen und Innen.
Motor CZT - Krümmer reißt, vor allem bei häufigen Vollgasfahrten Krümmer wechseln Mittel Leistungsverlust und starker Abgasgeruch im Motorraum.
Karosse CZC - Dachmechanik macht oft Probleme Von der Werkstatt überprüfen lassen. Meist gibt es aber keine vollständige Lösung. Mittel - Sehr Hoch Dach mehrfach öffnen und schließen.
Karosse CZC - Dach undicht (sehr häufig) Dichtungen austauschen und ggf. in die Werkstatt bringen. Lässt sich nicht immer lösen Gering - Sehr Hoch Mit dem Auto in eine Waschbox fahren und vor allem das Dach und die Dachkanten aus etwa 20 - 30 cm abspülen.

Wartung

Mechanik

Elektrik

Lüftung

Reparatur

Motor

Karosserie

Tuning

Performance

Hi-Fi

Styling



Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge
Drucken/exportieren